AKTUELLES

 

Kunsthaus e.V., Danziger Straße 101, 10405 Berlin

Tel. 030/ 90 29 53 808

info@kunsthaus-ev.de   www.facebook.com/kunsthaus.ev

Gesamtkoordination und Ansprechpartnerin vor Ort: Sylvia Hegewald 

_________________________________________________________

 


Abb.: Anne Ullrich
Abb.: Anne Ullrich

 

Aquarellmalerei

 

Leitung Anne Ullrich

 

Kurs für Anfänger & Fortgeschrittene

 

Der Kurs findet ab einer Mindestteilnehmerzahl von 4 Leuten statt.

  

           

Wann? montags von 9:30 - 12:30 Uhr / 8 Termine

             neuer Starttermin ist der 24.04.2017

 

 

Wo? Kunstwerkstätten/Kunsthaus e.V., Danziger Str. 101, 10405 Berlin 

 

Anmeldung und Info:

030 / 90 295 38 08, info@kunsthaus-ev.de

 

 

Dieser Kurs richtet sich an alle, die Aquarellmalerei  mit den grundlegenden Techniken kennen lernen wollen oder auch Vorkenntnisse haben. Im Aquarell lassen sich viele Möglichkeiten malerisch erforschen - sowohl in starker Leuchtkraft der Farben als auch in zarten Tönen, Transparenz, Schichtungen.  Anhand von  Themen wie Stillleben, Pflanzen,  Landschaft werden die Grundlagen der Aquarellmalerei praktiziert und zugleich Bildkomposition veranschaulicht. Zur Farbe kommt die gezeichnete Linie, die im Aquarell Akzente setzen kann. Durch die wunderbare Parklage des Veranstaltungsortes kann bei schönem Wetter auch teilweise draußen, direkt vor der Natur gearbeitet werden.

 

Materialempfehlung:

Aquarellfarben und -papier (ab A3), je ein größerer Rund- und Spitzpinsel, Wassergefäß, weicher Bleistift, Radiergummi, Skizzenpapier, Schwämmchen, Fineliner (wasserfest)

 

 

 _______________________________________________________

 

 

 

"Frisch verpackt" bei den TOP 99 des

"99FIRE FILM AWARDS 2017"

 

Hurra! Hurra! Wir haben es geschafft! Von mehreren tausenden Einsendungen hat es unser Kurzfilm unter die TOP 99 besten geschafft!

Regie: Nathalie Salomon, Spielerinnen: Ana Post Palacios, Mia Vogel, Olivia Purka u.a. Alle vier Frauen - Regisseurin und Spielerinnen sind neue Mitglieder unseres Jugendtheaterclubs der Gruppe 16-24 Jahre! Wir sind stolz und so dankbar!

Leute, und ihr könnt uns noch helfen, den Publikumspreis zu  gewinnen! Wenn ihr mögt, einfach unten anklicken und den Daumen nach oben für "Frisch verpackt" und  "jetzt voten" klicken - das ist schon alles. Wir freuen uns!

 

 

 

http://www.99fire-films.de/?v=BXdfAbM2FNw#publikumsvoting

 

 

 

 

Mitglieder der Jugendtheatergruppe von 16-24 (Leitung Nadja Engel) haben einen kleinen Film für das 99 Fire-Films-Award Festival 2017 gedreht und viel Spaß gehabt!

 

________________________________________________

 

 

 

 

_____________________________________________________________

 

 

Porträtzeichnen

 

Leitung Kathrin Eckhorn

 

Wann?

Kurs II dienstags 17 – 19 Uhr (2 Stunden)

Der Kurs beginnt im neuen Jahr am 10.01.2017.

Kurs III dienstags 16 – 19 Uhr (3 Stunden)

Der Kurs beginnt im neuen Jahr am 07.02.2017.

 

Kurs I   dienstags 10 – 13 Uhr (3 Stunden)

Dieser Kurs startet 2017 aufgrund einer Weiterbildung der Dozentin erst im 2. Halbjahr am 19.09.2017 

 

 

Die Kurse finden jeweils ab einer Teilnehmerzahl von 4 Leuten statt. Modellkosten werden unter den Teilnehmern geteilt.

Herzlich willkommen sind alle ab 15 Jahren, Anfänger und Fortgeschrittene.

 

 

Was? 

Verschiedene Techniken können ausprobiert werden, Zeichnen steht jedoch im Vordergrund. Es geht nicht nur darum, sachlich genau zu sein, sondern den Ausdruck einer Person zu treffen. Eine Gruppen- Bildbesprechung findet am Ende der Sitzung statt. Im Mittelpunkt steht die Freude am Thema Porträt!

Lasst euch deshalb vom anspruchsvollen Thema nicht abschrecken, denn ihr erhaltet Unterstützung! Anleitung und Korrekturen werden denen geboten, die das brauchen und wünschen, aber auch einen größeren Freiraum den anderen.

Vorhanden ist: ein schöner, großer Raum, Malbretter und Staffeleien!

Bitte selber mitbringen: Papier (ab DINA4, ich empfehle aber DINA3 oder grösser), Bleistift, Radiergummi, Anspitzer

Zusätzliches Zeichen-bzw. Malmaterial (je nachdem, was Sie verwenden möchten, außer Ölfarben!): Kohle, Buntstifte, Pastell-und Ölkreiden, Wasser- oder Acryl-/ Eitemperafarben

 

 

Anmeldung und Information:

Tel: 030- 90 295 38 08 E- Mail: info@kunsthaus-ev.de

 

Wo? Kunstwerkstätten/ Kunsthaus e.V. Danziger Straße 101, zwischen Greifswalder- und Winsstraße (Kulturareal Ernst- Thälmannpark)

 

 

 

_______________________________________________________

  

 

 

 

Kursangebot "Siebdruck auf keramischer Kunst" unter der Leitung von Anat Moses

 

 

 

Start: Montag, den 13. Februar 2017 (8 Termine) - Anmeldung ab sofort unter Tel. 90 295 38 08 oder info@kunsthaus-ev.de

 

montags 18:30-21:30 Uhr 

 

Auf Grund der beschränkten Teilnehmerkapazitäten 

ist die Teilnahme nur nach verbindlicher Anmeldung möglich. Der Kurs startet ab einer Mindestteilnehmerzahl von 4 Personen.

 

 

Siebdruck hat seine Ursprung in Mittelalterliche Schablonen-Druckverfahren in Fernost und Europa. Inzwischen ist es ein gängiges Verfahren zum bedrucken von Textilien, zur Herstellung von Grafiken usw., Siebdruck wird jedoch eher selten für Keramikkunst verwendet.

Im Kurs wird die Erstellung eines Keramikstücks mit der Technik des Siebdrucks verbunden.

Vor allem wird ein Schwerpunkt auf das Zusammenspiel von Motiven und Objekt gelegt. Um ein harmonisches 3-dimensionles Kunstwerk zu erzeugen, müssen Motiv und das bestimmte Objekt zusammenpassen.

Es werden Skulpturen bzw. Gefäße aus Ton geschaffen und anschließend gestaltet. Ausgewählte Motive werden mit Siebdruck-Technik auf Papier gedruckt, um sie danach auf die geschaffenen Objekte zu projizieren.

Die Teilnehmer/innen können schon zum Kursbeginn selbstbestimmte Motive aussuchen und mitbringen.

Grundkenntnisse in Keramik sind vorteilhaft.

 

_______________________________________________________

 

 

NEUE SPIELZEIT 2016 / 17

 

Nachdem einige unserer Spieler/innen nun erfolgreich ihr Studium angefangen haben, sind noch wenige Plätze in unserem Jugendtheaterclub frei ! Theaterinteressierte Jugendliche ab 16 Jahren können sich noch anmelden.

 

WO? "  Junge Bühne 1. OG" , Danziger Straße 103, 10405 Berlin          

WANN? donnerstags ab 18:30 Uhr (nur nach vorheriger Anmeldung) 

 

Anleitung: Nadja Engel

Die Teilnahme ist kostenfrei.

Keine Vorkenntnisse erforderlich.

Spielfreude, Neugier, Lust auf Theater und bequeme Kleidung mitbringen.

 

Anmeldung und Info unter:

 

info@kunsthaus-ev.de oder Tel. 90 295 38 08

nadjaengelberlin@aol.com

 

___________________________________________________________________

 

 SCHÖNE WEIHNACHTEN FÜR ALLE

 

 

Am 08. Dezember haben die Spielerinnen und Spieler der älteren Gruppe unseres Jugendtheaterclubs anlässlich einer Weihnachtsfeier für "geflüchtete Familien" ein kleines Clownsprogramm im Bürgerhaus Grünau aufgeführt. Zum wiederholten Mal wurden sie vom Ortsverein Grünau e.V. dazu eingeladen und mit dem Versprechen wiederzukommen, dankend verabschiedet.

Das Motto des Clownsspektakels: Lachen verbindet / lachen kann man in allen Sprachen, zusammen und durcheinander / vor zurück zur Seite ran - da brauchen wir keine Dolmetscher. Lachen erhält die Gesundheit!
Alle - Publikum und Spieler/innen waren für Momente glücklich - weil sie alle gemeinsam etwas erlebt haben!

 

 

Text und Fotos: Nadja Engel

 

_____________________________________________________________

 

 

Filmstills aus dem Jugendfilmprojekt "Goldifische fliegen nicht", Drehort: Ernst-Thälmann-Park, Regie: Max Hegewald, Projekt in Kooperation mit dem Kunsthaus e.V.